ERP-System für den Werkzeug-Großhandel

Home » Branchensoftware » ERP-System für den Werkzeug-Großhandel


Sie sind als Werkzeughändler das Bindeglied zwischen Herstellern und der Industrie / dem Handwerk. Um Ihre Kunden stets schnell und flexibel mit passenden oder gar maßgeschneiderten Produkten beliefern zu können ist eine gut funktionierende Organisation eventuell mit Lägern an unterschiedlichen Standorten und eine medienneutrale Datenvorhaltung und –bereitstellung unabdingbar.

Wir haben da etwas für Sie! Entdecken Sie eine Auswahl an Möglichkeiten, die Ihnen e.bootis-ERPII bietet, um für die heutigen und zukünftigen Marktanforderungen Ihrer Branche gewappnet zu sein:




Aus Masse wird Klasse!

Ihre umfangreiche Stammdatensammlung ist bei uns in guten Händen. Zunächst das Beste vorweg: Die Pflege all Ihrer Artikeldaten findet an einer zentralen Stelle statt. Redundante Datenhaltung war gestern. Besonders praktisch bei elektronischen Updates, da alle aktualisierten Artikel sofort im gesamten System verfügbar sind.

BMEcat, PRICAT, Excel, CSV oder XML Formate – e.bootis-ERPII liest Lieferantenkataloge in den unterschiedlichsten Formaten ein. Wenn Sie es wünschen können bestimmte Kataloge auch erst in einen separaten Teil Ihrer Datenbank geladen werden – wo sie zunächst keinen Einfluss auf Ihre Stammdaten nehmen. Nach und nach können Sie dann einzelne Artikel per automatischer Stammdatenübernahme einfügen – gerne auch direkt in Angebote oder Aufträge.

Alles Drin!

Über eine flexible Struktur von Sachmerkmalen, Klassen und Werten können selbst komplexeste Produkte dargestellt werden.
Beschreiben Sie Ihre Artikel mit allen Informationen, derer Sie habhaft werden können: Freie Texte, PDFs, Größentabellen, Bilder, Videos. u.v.m.

Mit e.bootis-ERPII können Sie alle gängigen multimedialen Formate direkte per Drag & Drop einem Artikel zuordnen und visualisieren. Wie praktisch: Nebenbei erfolgt z.B. die automatische Generierung aller benötigten Bildformate für verschiedene Ausgabekanäle. Auch hier gilt: Einmal hochgeladen, sofort überall verfügbar.

Egal wie dick mit einem Klick!

Die aufwändige und oft zeitraubende Printkatalogerstellung gehört mit e.bootis-ERPII endlich der Vergangenheit an! Grundlage für die Katalogdaten bildet Ihr zentraler Artikelstamm. Alle hier gepflegten Daten – auch kurzfristige Änderungen – können übernommen werden, sodass Ihre Printkataloge stets aktuell bleiben. Durch unsere direkte Schnittstelle zu Adobe InDesign sind alle vorhandenen Artikeldaten als Objekte einsetzbar – selbstverständlich frei editierbar oder durch vorher festgelegte Templates gestaltbar.

Durch diese Aufwandsminimierung haben Sie nun neben Ihrem Standardkatalog auch endlich Zeit für kundenindividuelle, saisonale oder aktionsbedingte Kataloge und Datenblätter – dank UNICODE auch in allen Sprachen, die sie wünschen. Es versteht sich natürlich von selbst, dass diese jeweils mit kunden- und aktionsspezifischen Preisen oder Produktgruppen versehen werden können. Bleiben Sie auch auf dem Papier flexibel.

Ein Shop ist ein Marktplatz

Wenn es bei uns dunkel wird, geht in Sydney die Sonne auf. Bleiben Sie 24 Stunden am Ball und machen Sie Geschäfte rund um die Uhr und rund um den Globus – oder geben Sie nachtaktiven Kunden die Chance, sich in aller Ruhe über Ihr Angebot zu informieren und bei Ihnen einzukaufen.

Steuern Sie mit e.bootis-ERPII Ihre kompletten Handelstransaktionen im Internet – branchenunabhängig, einfach und flexibel an Ihre Bedürfnisse anpassbar.

Egal ob Sie Ihre Produkte B2B oder B2C über Ihren Onlineshop vermarkten möchten oder an beliebigen Marktplätzen und Einkaufsportalen Ihrer Wahl wie z.B. Amazon, Mercateo oder ebay: e.bootis-ERPII versetzt Sie in die Lage, ohne Mehraufwand an diesen Verkaufsplattformen teilzuhaben.

Bares ist Wahres

Online-Märkte sind auch in der heutigen Zeit nicht alles. Präsentieren Sie Ihr Sortiment den ortsansässigen Handwerkern für den schnellen Bedarf im eigenen Ladengeschäft. Ein mit e.bootis-ERPII verbundenes Kassensystem liefert neben der Nachschubsteuerung und der Abwicklung von Barverkäufen oder bargeldlosen Zahlungen auch wertvolle Informationen über Kaufverhalten, Präferenzen, korrespondierende Produkte und Warengruppen.

Jetzt Kontakt aufnehmen


Trend: Der Werkzeughandel im digitalen Zeitalter

Wie wäre es, wenn Ihre Endkunden sich Arbeitsschutzprodukte wie ein Getränk aus dem Automat ziehen könnten? Dank Store-Manager heute nicht mehr abwegig. Das ERP-System für Werkzeug-Großhandel e.bootis-ERPII bietet eine offene Systemarchitektur, die Ihre Industrie 4.0 Vision wahr werden lässt.

ERP Großhandel Arbeitsschutz Store Manager
Vorteile für Ihre Kunden:

  • Ersparnis im Bestellprozess dank automatisierter Rückmeldung
  • Geringer organisatorischer Aufwand für C-Teile
  • Automatische Verrechnung auf Kostenstellen bietet optimales Controlling

Vorteile für Sie:

  • Starke Kundenbindung
  • Preisanpassungen ohne Nachverhandlung möglich

Kundenstimmen aus dem
Werkzeug-Großhandel

Das perfekte Zusammenspiel von allen e.bootis-ERPII Modulen im gesamten Unternehmensworkflow bietet einen deutlichen Geschwindigkeitsvorteil bei entsprechender Kosteneinsparung. Die Transparenz der Unternehmensdaten ist dabei vorbildlich. Die Kommunikation mit unseren Kunden und Lieferanten hat sich deutlich verbessert, weil e.bootis-ERPII schon im Basismodul sämtliche Kommunikationskanäle, bis zum Mitarbeiter der Geschäftspartner unterstützt.
Weha

Werkzeug-Großhändler überzeugt darüber hinaus:

Lassen Sie uns über die Zukunft
Ihres Werkzeug-Großhandels reden!

Mit welchen Herausforderungen sehen Sie sich konfrontiert? Wo steckt das Potential der Digitalisierung in Ihrem Unternehmen? Ich freue mich auf spannende Gespräche.

Michael Kemmer

Michael Kemmer

Vertriebsleiter
Tel.: +49 (0) 201 / 85 96 247

Email Xing

Wann haben Sie Zeit für ein Gespräch?












Kostenloses ERP White Paper


Unser kostenloses ERP White Paper zeigt Ihnen 6 unübliche ERP-Auswahlfaktoren,
die Sie neben technologischen Aspekten bei Ihrer ERP-Auswahl beachten sollten.

© ebootis ag 2017. Impressum. Datenschutz.