Einkauf

Home » ERP-Software » Einkauf

Im Einkauf liegt der Gewinn

Zahlreiche Routineabläufe machen den Einkauf zu einem Unternehmensbereich mit hohem Einsparungspotenzial. Durch gezielte Straffung der Prozesse und die Optimierung der Verarbeitungsgeschwindigkeit lassen sich sowohl große Einsparungen im eigenen Unternehmen als auch Wettbewerbsvorteile durch punktgenaue Bestellung generieren.

Das komplette Sparprogramm

Mit e.bootis-ERPII schaffen Sie die besten Voraussetzungen für ein kostensparendes Beschaffungswesen. Von Bedarfsanforderungen, Anfragen, Bestellungen über Mengen- und Wertkontrakte bis zu Wareneingang und Rechnungskontrolle ist die permanente Überwachung und Einflussnahme auf alle Vorgänge gegeben.

Dabei wird der Einkäufer durch Suchfunktionen, Bezugsquellenverwaltung und Lieferantenbewertung im operativen Bereich spürbar unterstützt und kann sich auf einen kostenbewussten Einkauf konzentrieren.

Bedarfsermittlung

Ihr Einkauf muss wissen, was im Unternehmen gebraucht wird. Praktischerweise werden in der Bedarfsermittlung aus allen Unternehmensbereichen die benötigten Materialien zentral zusammengeführt. Bedarfsverursacher können beispielsweise Aufträge, Kontrakte, Service- oder Produktionsaufträge sein.

Die e.bootis-ERPII Suite ermittelt daraus automatisch den Bedarf und erstellt Ihnen Bestellvorschläge, die vor Versendung auf Wunsch noch manuell kontrolliert werden können. Natürlich werden alle marktüblichen Dispositionsverfahren optimal unterstützt.

Durch die zentrale Verwaltung wissen Disposition und Einkauf zu jeder Zeit, warum welche Bestellung für welchen Bedarfsverursacher geordert wurde. Das schafft umfassende Transparenz in einem der wichtigsten Unternehmensbereiche!

Bezugsquellenverwaltung

Der Knackpunkt im Einkauf: Um ideal zu wirtschaften, muss man den Markt kennen, um Preise vergleichen zu können. Die Bezugsquellenverwaltung zeigt an, bei welchen Lieferanten Sie bestimmte Artikel zu welchem Preis in welcher Zeit bezogen haben. Die wichtigsten Bestellkriterien sind auf einen Blick erkennbar, ermöglichen transparente Vergleiche und schnellere Entscheidungen beim Einkäufer!

Hierbei geht das System auch über diejenigen Anbieter hinaus, zu denen bereits Kontakt besteht. Mit WebServices lassen sich über Online-Datenbanken z. B. aktuelle Preise und Lieferzeiten an interessanten Marktplätzen abfragen.

Damit nicht genug: Recherchieren Sie in Lieferantenshops und legen Sie zu den gefundenen Artikeln automatisiert eine Bestellung per OCI (Open Catalogue Interface) in e.bootis-ERPII an. Mitarbeiter können so umfassende Bestellungen im ERP-System anlegen, mit anschließender Prüfung durch den Vorgesetzten.

Anfrageverwaltung

Warum sich die Mühe machen und selbst alle Preise zusammensuchen? Einmalig eine Anfrage erstellen und an n-Lieferanten senden. Die Angebote werden automatisch in den Dimensionen Preis und Lieferzeit ausgewertet, sodass Sie nur noch den gewünschten Lieferanten auswählen und Ihre Ware bestellen müssen.

Praktisch: Anfragen werden gespeichert und auf Wunsch automatisch als neue Bezugsquelle hinzugefügt.

Bestellungen

Jetzt geht’s ans Wesentliche! Neben dem Preis ist auch intelligentes Bestellen für den späteren Gewinn entscheidend. e.bootis-ERPII unterstützt Sie mit automatischen Vorschlägen zur Erzielung der Mindestbestellmenge, z. B. mit oft genutzten und kurzfristig benötigten Artikeln. Auch um die Bestellung von C-Teilen bei Stammlieferanten kann sich unsere ERP-Lösung automatisch kümmern.

Sammelbestellungen generieren aus Bestellvorgängen mit einem Klick alle Bestellungen zu bestimmten Stammlieferanten. Der anschließende automatische Versand per EDI-Schnittstelle vereinfacht den Bestellprozess auf beiden Seiten. Mühsames Zusammensuchen und Auswählen war gestern!

Reklamationswesen

Kurze Wege: Aus Kundenreklamationen können direkt Lieferantenreklamationen erstellt werden. Dazu sind alle Vorgänge übersichtlich geordnet in der Belegkette ersichtlich, sodass der gesamte Prozess nachvollziehbar wird.

Reklamationen können in jeder erdenklichen Art und Weise aufgegeben werden. Von der Anforderung einer Wertgutschrift über Ersatzlieferung bis hin zu Reparaturen sind alle Formen des Reklamationswesens einsetzbar.

Lieferantenbewertung

Die persönliche Beziehung zum Lieferanten ist enorm wichtig, kann aber trügen. Die e.bootis-ERPII Suite errechnet auf Grund von Feedbacks bei Wareneingängen automatisch einen Punktwert, mit dem der jeweilige Lieferant vergleichbar zu seiner Konkurrenz wird. Berücksichtigte Merkmale sind unter anderem Preis- und Lieferzeitenveränderungen, Lieferung der falschen Menge, Qualitätsmängel sowie die Anzahl der Reklamationen.

Im Laufe der Zeit bildet sich so ein umfassendes Bild der Lieferantenqualität, welches Sie als Bewertungsbogen aus dem ERP-System exportieren können. Dieser dient einerseits als Dokumentation der Lieferantenbeziehung, kann aber auch als Grundlage für Verhandlungsgespräche genutzt werden, bei denen der Geschäftspartner gezielt auf Mängel in seiner Leistung hingewiesen wird.

Lieferantenrechnungen und Gutschriftsverfahren

Irgendwann kommt der Punkt, an dem auch ein Lieferant Geld sehen möchte. Damit Sie nicht zu viel bezahlen, kontrolliert die interne Rechnungsprüfung eventuelle Differenzen zwischen Rechnung und Liefereingang. Ebenso ist eine Status- und Preiskorrektur sowie die automatische Datenübergabe an die Finanzbuchhaltung im Standard enthalten.

Das Highlight ist die vollautomatische Rechnungsprüfung: PDFs oder eingescannte Rechnungen werden per OCR und Formularerkennung zur weiteren Verarbeitung in e.bootis-ERPII eingelesen.

Shortfacts

  • Umfangreiche Preisfindung
  • Chargenreservierung/Seriennummern
  • Individuell zusammenstellbare Verkauf-Sets
  • Belegverknüpfungen im Vertriebsprozess
  • Verfügbarkeitsprüfung/Lieferterminermittlung
  • Differenzierte Rechtevergabe zur Preisreduktion
  • Intrastat-Auswertungen
  • Provisionsermittlung
  • Verkaufsreklamationen
  • Gutschriften
  • Interessentenverwaltung
  • Lieferaufträge, Sofortrechnungen
  • Margenermittlung
  • Handelskalkulation
  • Herstellkostenkalkulation
  • Streckenaufträge
  • Wartungsaufträge
  • DEL-Notizen
  • Stützungsverkäufe
  • Zollverarbeitung
  • Leihware
  • Rahmenaufträge
  • Budgetverwaltung/-prüfung
  • Sortimente
  • Konsignationsgeschäfte

Kostenloses ERP White Paper


Unser kostenloses ERP White Paper zeigt Ihnen 6 unübliche ERP-Auswahlfaktoren,
die Sie neben technologischen Aspekten bei Ihrer ERP-Auswahl beachten sollten.

© ebootis ag 2017. Impressum. Datenschutz.