Internationales ERP

Home » ERP-Lösung für den Mittelstand » Internationales ERP

Der Mittelstand wird international mit e.bootis-ERPII


Ganz normaler Wahnsinn im internationalen Mittelstand: Der Name des Kunden besteht gefühlt nur aus unlesbaren Sonderzeichen, die erwartete Lieferung steckt im Zoll fest und wie ist eigentlich der aktuelle Umrechnungskurs in Dollar, um das Angebot des Lieferanten einzuschätzen? Wenn Ihnen diese Situation bekannt vorkommt, können wir helfen. Die e.bootis-ERPII Suite bringt standardmäßig alle Voraussetzungen mit, um internationale Geschäfte so reibungslos ablaufen zu lassen, als würde es sich um Geschäftspartner in der Nachbarstadt handeln.

Vollständige Schriftunterstützung dank Unicode

Manchmal haben Menschen gute Ideen. Zum Beispiel die, alle Schriftzeichen der bekannten Schriftkulturen in einem digitalen Code-Standard zusammenzufassen. Dieser Unicode ist die Basis der e.bootis-ERPII Suite, wodurch jede Schriftart im Geschäftsverkehr darstellbar ist.

Nicht nur, dass alle Daten von fremdsprachigen Unternehmenspartnern richtig angezeigt werden: Für Ihre Expansion ins Ausland wurde die e.bootis-ERPII Suite so konzipiert, dass alle Oberflächenbeschriftungen im Client übersetzbar sind. So kann Ihr neuer japanischer Vertriebsmitarbeiter in seiner Heimatsprache auf Ihre Datenbank zugreifen und direkt durchstarten.




Sie entscheiden, in welcher Währung Sie bezahlt werden möchten

Derzeit gibt es circa 160 offizielle Währungen auf der Welt, die alle beliebig in e.bootis-ERPII einsetzbar sind. Deren aktuelle Umrechnungskurse können täglich durch die Webservice-Schnittstelle automatisiert abgerufen werden. Parallel zur Hauswährung ist es so möglich, Angebote oder Belege in der Fremdwährung des Kunden zu erstellen. Das manuelle Umrechnen entfällt. Eine immense Zeitersparnis!

Zeitzonen-Management

Dank der starken Vernetzung durch das Internet sind Öffnungszeiten praktisch nicht mehr existent. Verschiedene Zeitzonen führen bei einer internationalen Mandantenstruktur beispielsweise bei der Auftragsannahme zu Verwirrung. Die e.bootis-ERPII Suite umgeht dieses Problem, indem sie automatisch die angelegten Zeitpunkte an die örtliche Zeitzone anpasst.



Sendungsverfolgung von Frachtcontainern

Wissen wo die Ware steckt! Lassen Sie sich direkt aus der Auftragsliste oder per Sendungsnummer den Standort Ihres Frachtcontainers anzeigen. Somit können Sie jederzeit den genauen Status Ihrer Fracht ermitteln und verfügen über zusätzliche Planungssicherheit z. B. für Ihre Logistik, Liefertermintreue gegenüber Ihren Kunden und für Ihre eigene Fertigung.

 

Zollabfertigung

Wer bereits Erfahrung mit Nicht-EU Auslandslieferungen sammeln konnte, weiß über den damit verbundenen Wust an Formularen und Bestimmungen Bescheid. Da wundert es kaum, dass ein prinzipielles Flaschenhalsproblem in der Produktivität der Unternehmenslogistik bei der Erstellung, Bearbeitung und Verwaltung von Zollformularen liegt.

Mit der vollintegrierten Lösung unseres Partners T-Soft kann sich die durchschnittliche Bearbeitungszeit um bis zu 80 % reduzieren. Als ATLAS-zertifiziertes Unternehmen ermöglicht T-Soft die Übernahme der Belegdaten aus der e.bootis-ERPII Suite und prüft die Belege auf Vollständigkeit der Versand- und Zolldaten. Ebenso ist die automatische Berechnung von Frachtvolumen, Containervolumen oder dem Gesamtgewicht von Einzel- und Sammellieferungen möglich, die zur Erstellung von Zollpapieren unter Berücksichtigung von Ländervorschriften genutzt werden. Auch die Überprüfung, ob die Ware etwaigen Embargos unterliegt, erfolgt automatisiert.




Individualisierbare Steuermatrix

Staaten haben die Angewohnheit, ständig etwas vom Kuchen abhaben zu wollen. Um die unterschiedlichen Steuermodelle der Exportländer abbilden zu können, wurde die e.bootis-ERPII Suite mit einer flexiblen Steuermatrix ausgestattet. Sie ermöglicht eine individuelle Parametrisierung der Berechnungsarten von Steuern, angepasst an die jeweiligen Bedingungen des Exportlandes.

Kostenloses ERP White Paper


Unser kostenloses ERP White Paper zeigt Ihnen 6 unübliche ERP-Auswahlfaktoren,
die Sie neben technologischen Aspekten bei Ihrer ERP-Auswahl beachten sollten.

© ebootis ag 2017. Impressum. Datenschutz.